Die zweite Tour führte mich erneut nach Bernau und Panketal. Dort gedachte ich dieses Mal jedoch den Opfern des Krieges am Denkmal der Deserteure und legte gemeinsam mit dem Ortsverband der SPD am Mahnmal auf dem Anger  einen Kranz nieder.